LERNTREFF ESCHBORN - NACHHILFE & FÖRDERUNTERRICHT -
LERNTREFF ESCHBORN- NACHHILFE & FÖRDERUNTERRICHT -

DATENSCHUTZ

 

Bei einem Besuch der Webseite des Lerntreffs Eschborn durch den Nutzer können Informationen über den Zugriff (z.B. Datum, Uhrzeit und betrachtete Webseiten) gespeichert werden. Bei diesen Daten handelt es sich nicht um personenbezogene Daten. Diese Daten sind anonymisiert und werden ausschließlich zu statistischen Zwecken ausgewertet. Eine Weitergabe an Dritte zu kommerziellen oder nicht kommerziellen Zwecken erfolgt nicht. Die Webseite des Lerntreffs kann regelmäßig ohne die Angabe von personenbezogenen Daten genutzt werden.

 

Falls solche Daten (z.B. E-Mail-Adressen, Anschriften oder Namen) beim Ausfüllen des Kontaktformulars doch erhoben werden sollten, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten des Nutzers ausdrücklich auf freiwilliger Basis. Eine Weitergabe dieser Daten darf nur dann erfolgen, wenn der Nutzer ausdrücklich zugestimmt hat.

 

Der Lerntreff weist darauf hin, dass die Übertragung von Daten im Internet Sicherheitslücken beinhalten kann. Es ist daher möglich, dass Dritte Zugriff auf diese Daten erlangen könnten. Ein lückenloser Schutz ist diesbezüglich nicht möglich. Die Nutzung der im Rahmen des Impressums angegebenen oder vergleichbaren Kontaktdaten wie Postanschrift, Telefonnummern sowie E-Mail-Adressen durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderten Informationen, Spam-E-Mails oder Werbung ist nicht gestattet. Sollte dies dennoch geschehen, behält sich der Lerntreff Eschborn rechtliche Schritte dagegen vor.

 

Aktuelles

NACHHILFE, die wirklich hilft!

Für Schüler aller Schulstufen ab 3. Klass bis Abitur, individuell und persönlich!

Wir freuen uns darauf, Sie im neuen Jahr wieder begrüßen zu dürfen. Derzeit sind wir leider ausgebucht.

Frohe Weihnachten!

Tel. Sprechzeiten 06196/48 46 44, 0152-29299025 Mo. - Fr. 14.30 - 18.30 ab 14.1.2019, sonst AB

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Gestaltung im September 2015: Monika Görres